CAS Configurator Merlin
Aus der Praxis

Wie nutzen unsere Kunden den Konfigurator? Die folgenden Praxisfälle zeigen das typische Aufgaben- und Anwendungsgebiet von CAS Configurator Merlin. 

Preisindikation - schnell und zuverlässig

"Häufig wünschen potentielle Kunden eine erste Preisindikation für Ihre Anforderungen – die Zusammenstellung kostet unseren Vertrieb viel Zeit. Die Indikation muss exakt sein, da sie die Basis unseres künftigen Geschäfts ist."

  • Produktmerkmale im Konfigurator auswählen
  • Preis- und Rabattkalkulation anhand der hinterlegten Daten
  • Angebote und andere Konfigurationsdokumente automatisch im Corporate Design

Maßgeschneiderte Angebote nach Kundenwunsch generieren

"Insbesondere bei komplexen, variantenreichen Produkten müssen unsere Vertriebsmitarbeiter während des Angebotsprozesses  oft mehrfach mit unseren Fachabteilungen in Verbindung treten, um die technische Machbarkeit sicherzustellen. Das kostet Zeit und Ressourcen, die wir besser in der Neukundengewinnung und Produktentwicklung nutzen."

  • Produktstruktur und Produktwissen im Konfigurator hinterlegt
  • Optionen und Zubehör direkt im Konfigurator auswählen
  • Anforderungen und Änderungen mit wenigen Klicks übernehmen und neues Angebot generieren

Durchgängiger Datenfluss in allen Systemen

"Unser Vertrieb arbeitet mit dem CRM-System, die Produktion vertraut auf unser ERP – die Übertragung von Auftragsdaten ist ein Flaschenhals. Wie kann der Datenfluss optimiert und die korrekte Übergabe zwischen den Systemen sichergestellt werden?"

  • Übernahme von Daten aus CRM-Systemen
  • Übergabe von Daten an ERP-Systeme