Ihr Konnektor zwischen SAP-Systemen und Merlin CPQ

ILC 4PEP

Die Lösung 4PEP der ILC GmbH unterstützt effizientes Variantenmanagement für konfigurierbare Produkte und dient zur ganzheitlichen und interdisziplinären Unterstützung von Produktentstehungsprozessen. In der Partnerschaft mit CAS Merlin fungiert 4PEP als Schnittstelle zwischen bestehenden SAP-Systemen und Merlin CPQ, wodurch sich die technische Sicht aus SAP ganz einfach mit der vertrieblichen Sicht aus Merlin CPQ vereinen und verknüpfen lässt.

Ihre Vorteile mit ILC & CAS Merlin

Technik und Vertrieb miteinander verknüpfen

Standardisierte Integration von technischer Regelwelt und vertrieblichem Wissen

Nahtlose Einbindung in bestehende SAP-Systeme

Import von Konfigurationsdaten und Materialstämmen aus SAP (4PEP) in die CPQ-Plattform

Unterstützung von End-to-End Prozessen

Ganzheitliche Darstellung von Konfigurationsprozessen von Produktion zu Vertrieb

Addon: 4PEP als Konnektor zwischen Ihrem SAP und Merlin CPQ

Mit 4PEP definieren Unternehmen schnell und einfach Varianten eines Produkts und dessen Struktur. Außerdem können Materialien neu angelegt werden sowie technisches Regelwissen gepflegt und validiert werden. Diese Produktdaten werden automatisch ins SAP-System übertragen. Mit 4PEP von ILC verbinden und erweitern Sie Ihr Produktwissen im CPQ-System.

Merlin CPQ baut auf diesem technischen Wissen auf und ergänzt dieses um vertriebliche Eigenschaften und Regeln. Somit ist sichergestellt, dass während der Konfiguration im CPQ-System die technischen Restriktionen jederzeit eingehalten werden. Diese standardisierte Integration deckt den gesamten Prozess vom Endkunden über den Vertrieb in die Produktion und umgekehrt ab.

Lernen Sie unsere Partner kennen 

Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da.

Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen zu unseren Partnern? Sprechen Sie uns an!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen